Sie befinden sich in der Ansicht Einfache Sprache

DUFTHERSTELLUNG IM WANDEL

Julia Schmid (Holzminden)

Eintritt frei

Köşk

02.11. 18:00 – 20:00

In deutscher Sprache

  • Rollstuhlgerecht, eingeschränkt

Schon in der Antike wurden ätherische Öle, vorwiegend als Riech- und Duftstoffe destilliert. Der seit der Jungsteinzeit bekannte Prozess, der zunächst als Methode zur Gewinnung von zur Abdichtung, Verklebung und als Heilmittel verwendeten Stoffe Pech und Teer diente, wurde im Laufe der Jahrhunderte stetig verbessert. So wurden nach und nach weitere Destillationsprodukte wie Bitumen, Alkohol und Pflanzenwasser entdeckt. Bei diesem Workshop erhalten Sie eine Einführung in Geschichte der Parfümherstellung - von der Antike bis heute.

Lesen Sie mehr:

Von | Mit Julia Schmid

 

Julia Schmids wichtigstes Instrument ist die Nase. Sie ist für einen führenden Dufthersteller tätig und beduftet alles vom Klostein bis zu Fine Fragrence. Die Chemikerin entwickelt mit Parfümeur*innen zusammen täglich neue Kreationen, basierend auf kulturellen Einflüssen, Trends und Bedürfnissen von Konsument*innen.