THE SPICE CHRONICLES

Varun Narain (Delhi)

Eintritt frei

Köşk

22.10. 18:30

23.10. 18:30

23.10. 20:30

24.10. 20:30

In englischer Sprache

Indien ist seit jeher als das Land der Gewürze bekannt. Wenn wir uns die Geschichten der verschiedenen Gewürze ansehen, erleben wir eine Bildsprache, die Geschlecht und Nationalität verwischt. Trefft Ginger, die sich als genderneutral identifiziert, Garlic, die mystische Lilie, und Safran, die verführerische Drag Queen, die viele Kriege und Blutvergießen erlebt hat. THE SPICE CHRONICLES finden in der zeitlosen und genderfluiden Energie eines Gewürzgartens statt. In einer spielerischen Erzählung erforscht Varun Narain vielschichtig Themen wie Gender, Sexualität, Geschichte und Kolonialisierung und verbindet eine alte Tradition des Puppenspiels mit queerem Kabarett und Märchen. All dies durch die Augen von Gewürzen, etwas, das wir normalerweise einfach essen.

Performance  

Lesen Sie mehr:

Varun Narain ist ein Puppenspieler aus Delhi, der an die Verwischung von Grenzen glaubt. Er erzählt Geschichten über Queerness und Kolonialgeschichte durch die Augen von Gewürzen und anderen Pflanzen. Varun Narain unterrichtet und gibt Workshops zu Themen wie Gender und Sexualität, wobei er das Puppenspiel als Werkzeug benutzt, um Stereotypen und Vorurteile zu thematisieren.